Project Description

Urban Nation Museum 2017

Ist das Kunst oder kann das weg?!“ Über Kunst lässt sich bekanntlich streiten, viel hinein interpretieren, bewegen, Sehnsüchte verkörpern, Ängste wiederspiegeln, provozieren oder auch beruhigen… Kunst ist vielseitig, kann in verschiedenen Formen auftreten – es muss keine Leinwand sein oder Ölfarben, es kann abstrakt sein oder eben realistisch…

Eine Form der Kunst sieht man nun im Urban Nation Museum und auf den Schöneberger Straßen. Street Art ist ein Teil der heutigen Form von Kunst, es ist eine Möglichkeit sich auszudrücken. Manchmal kann man sie verstehen, manchmal kann man die Bedeutung erkennen, aber vor allem verschönern sie oft die Straße. Gerade die die manchmal durch hohe HÄuser beengend wirken, an Stellen, wo kaum Pflanzen stehen, Orte die trist wirken, werden wieder lebendig.

Durch die Eröffnung des Urban Nation Museums haben die Berliner nun eine neue Plattform erschaffen, Kunst mal anders zu präsentieren.